Kontakt
ES-Elektro u. Service
Lindenstraße 3b
94072 Bad Füssing
Homepage:www.es-service.info
Telefon:0853122029
Fax:0853122020

Komfortabler Zusatz­nutzen
Wärme­pumpen können auch kühlen

Einfach mit der Heizung kühlen, effizient und kom­for­tabel: mit einer ent­sprechen­den Wär­me­pumpen­anlage von STIEBEL ELTRON kein Problem. Immer bessere Gebäude­hüllen sorgen dafür, dass so wenig wert­volle Wärme­energie wie möglich verloren geht. Im Winter ist das positiv - und auch wenn die dichte Gebäude­hülle im Sommer zwar ein Stück weit dafür sorgt, dass die Wärme nicht herein­kommt, sind Sonnen­strahlung und andere Wärme­einträge in das Gebäude kaum vermeidbar. Glück­lich, wer dann über seine Hei­zungs­an­lage auch kühlen kann - wie mit ent­sprechen­den Wärme­pumpen von STIEBEL ELTRON.

„Wärme­pumpen-Heizungs­anlagen können in Verbindung mit einer Fuß­boden­heizung auch die Kühlung der Räume über­neh­men. Das ist nicht nur für Gewerbe-Immo­bilien höchst attraktiv, sondern an­ge­sichts ständig neuer Hitze­rekorde auch bei Ein- und Zwei­familien­haus­neubauten immer öfter gefragt. Bei der Ent­scheidung für ein Heiz­system sollte dieser Zusatz­nutzen der Wärme­pumpe auf jeden Fall berück­sichtigt werden“, rät Henning Schulz, Haus­technik­experte von STIEBEL ELTRON. „Dabei ist diese Art der Kühlung im Ver­gleich zur klassischen Klima­anlage nicht nur äußerst effi­zient – sie ist auch noch kom­for­tabler, denn es gibt keine Zugluft und keine Geräusch­ent­wicklung.“

Ob die Wärmepumpe Umwelt­energie aus dem Erd­reich oder der Umgebungs­luft gewinnt – die Kühl­funktion kann grund­sätz­lich realisiert werden. Schulz: „Die Anlagen sind an kalten Tagen als normale Heizungen zu benutzen, wie jeder Gas- oder Öl­kessel auch. Und im Sommer, wenn die Außen­tempe­raturen steigen, können die Räume über die Wärme­pumpen­anlage ge­kühlt werden, indem ganz einfach kühles Wasser durch die Fuß­boden­heizung geleitet wird: Der Wärme­entzug aus dem Raum erfolgt dann über die Heiz­flächen, die in dieser Zeit besser als Kühl­flächen bezeich­net werden sollten.“

Stiebel Eltron Wärmepumpe WPL A
Cool bleiben trotz heißer Außen­tem­pera­turen: mit ent­sprechenden Wärme­pumpen-Heizungs­anlagen, die auch kühlen können - wie hier der WPL A von STIEBEL ELTRON - kein Problem.

„Die Kühl­funktion ist ein absoluter Komfort­gewinn und gewinnt immer mehr an Bedeutung. Diesen Mehr­wert der Wärme­pumpe zu nutzen, ist nicht nur komfortabel, sondern gleich­zeitig auch noch hoch­effizient und wirt­schaft­lich attraktiv“, so der Experte.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Elektro GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang